Alle Einträge der Kategorie ‘Rückblick

Februar 2018

Rückblick Mi 28.02.2018

Was gut war:

Eine neue Domain für neue Inhalte.
Wieder ab und zu Yoga gemacht zu haben.
Der Schokokuchen, den der weltbeste Ehemann gebacken hat.
Ein ungeplanter Auftrag.
Sonntagsspaziergang mit Sonne.
Kaffee und Kuchen mit Mann und Sohn.
Geburtstagsbesuch bei der Lieblingstante.
Jede Menge leckeres Essen – ohne selbst kochen zu müssen.
Viele Dinge von meiner Liste streichen zu können.

Serien:

McMafia (Staffel 1)
This Is Us (Staffel 1)

0

Januar 2018

Rückblick Mi 31.01.2018

Was gut war:

Das neue Jahr mit neuen Ideen zu beginnen.
Auszumisten und aufzuräumen.
Die Arbeit an Homepage und Portfolio.
Bowling und Pizza mit der Verwandtschaft.
Erste Griffe auf der Ukulele.
Die Neustrukturierung meiner Jobsituation.
Das megagute Zeugnis des Sohns und daher auch:
Die eindeutige Empfehlung fürs Gymnasium.
11 Jahre weltbester Ehemann!
Den Hochzeitstag mit Billard und Pizza zu feiern.

Serien:

The Tick (Staffel 1)
McMafia (Staffel 1)
Red Oaks (Staffel 3)

Bücher:

Frank Schätzing: Der Schwarm (4/5)
Yaa Gyasi: Heimkehren (4/5)

0

Dezember 2017

Rückblick So 31.12.2017

Was gut war:

Wie tapfer der Sohn die Schule ertragen hat.
Dass die Babynichte überhaupt nicht fremdelt.
12 gemeinsame Jahre mit dem weltbesten Mann!
Dass dem Sohn das Weihnachtsmusical gefallen hat.
Erkenntnisse und Ideen durch Coachingvideos.
Endlich die Gewerbeanmeldung erledigt zu haben.
Mit dem Sohn Plätzchen zu backen.
10 Jahre weltbester Sohn!
Besuch von der weltbesten Freundin.
Dass ich an Silvester wieder einigermaßen gesund war.

Serien:

Into the Badlands (Staffel 1-2)
Halt and Catch Fire (Staffel 4)
Transparent (Staffel 4)

Bücher:

Lana Lux: Kukolka (5/5)
Joachim Meyerhoff: Alle Toten fliegen hoch – Die Zweisamkeit der Einzelgänger (5/5)

0

November 2017

Rückblick Do 30.11.2017

Was gut war:

Die Sache mit den Geschenken erledigt zu haben.
Neue Kopfhörer, die mir nicht vom Kopf rutschen.
Mit dem weltbesten Ehemann auf dem Sofa rumzuhängen.
Dass der Mann so oft den Wocheneinkauf übernommen hat.
Lustiges Kartenlegen mit dem Housewifes Tarot.
Ein Treffen mit der weltbesten Freundin.
Die Arbeit an einem Projekt.

Serien:

Red Oaks (Staffel 1-2)

Bücher:

Haruki Murakami: Wenn der Wind singt / Pinball 1973 (3/5)
Margaret Atwood: alias Grace (5/5)

0

Oktober 2017

Rückblick Di 31.10.2017

Was gut war:

Dem Sohn den Wunsch nach einer Runde Minigolf erfüllt zu haben.
Dass die Werkstatt endlich wieder aufgeräumt ist.
Ein Nachmittag in Mainz – mit Kaffee, Büchern und der Lieblingstante.
Der Start der Female Future Force Academy.
Sport-Kopfhörer, damit ich beim Putzen Musik hören kann.
Mitternächtliche Gespräche mit dem weltbesten Ehemann.
Dass meine kleine Schwester jetzt Landschaftsarchitektin (MA) ist.
Neue Sofakissen (sehr retro, weil aus geschenkten Stoffen genäht).
Endlich Zeit für persönliche Projekte.
Der Sohn als im Dunkeln leuchtendes Skelett.

Serien:

Lucifer (Staffel 2)
Suits (Staffel 6)
Red Oaks (Staffel 1-2)

Bücher:

Petina Gappah: Die Farben des Nachtfalters (4/5)

0

September 2017

Rückblick Sa 30.09.2017

Was gut war:

Reibekuchen auf dem Nunkircher Markt.
Wie gut dem Mann der neue Anzug steht.
Den Mann in seinem Arbeitsumfeld zu erleben.
Die leckere Pizza beim Tag der offenen Tür seines AG.
Ein fast kinderfreier Sonntag.
Normales Essen nach 6 Tagen Schonkost.
Neue Pullover für den Herbst.
Endlich ein bisschen Zeit für persönliche Projekte.
Dass der Sohn auf dem Künstlerfest Ytong bearbeiten konnte.
Geburtstagskuchen und Geburtstagsgeschenke.
Endlich Ersatz für meinen defekten Kindle touch.
Das neue Album von The National.

Serien:

Catastrophe (Staffel 1-3)
Lucifer (Staffel 1)

Bücher:

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby (3/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

0

August 2017

Rückblick Do 31.08.2017

Was gut war:

Tierpark und Kuchen mit dem Sohn und der Lieblingstante.
Mit dem Sohn Spaghetti-Eis zu essen.
Dass der Sohn trotz akuter Unlust bei der Waldfreizeit mitgemacht hat.
Pizza und Film gucken mit dem weltbesten Ehemann.
Ein supergutes Feedback für den Ehemann.
Ein Spaziergang zum Sonnenblumenfeld.
Dass dem Sohn die Klassenfahrt gefallen hat.

Serien:

Halt and Catch Fire (Staffel 2-3)

Bücher:

Philipp Winkler: Hool (5/5)
Kristof Magnusson: Arztroman (5/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

1

Juli 2017

Rückblick Mo 31.07.2017

Was gut war:

Dass ein wichtiger Termin gut gelaufen ist.
Mit dem Sohn Obst und Fisch auf dem Wochenmarkt zu kaufen.
Mit wie viel Spaß der Sohn auf code.org Informatikgrundlagen geübt hat.
Ein Stadtbummel und Spaziergang am Rhein mit der Lieblingstante.
Meine Brille – Humphreys 583078 90 tortoise matt.
Dass ich zum ersten Mal in meinem Leben Wanderschuhe besitze.
Ein Kurzausflug nach Mainz mit Mittagessen im MoschMosch.
Der WP-Themewechsel von Suidobashi zu Onigiri.

Serien:

Halt and Catch Fire (Staffel 1)

Bücher:

Ela Angerer: Bis ich 21 war (3/5)
Paul Pen: Das Haus in der Kakteenwüste (4/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

0

Juni 2017

Rückblick Fr 30.06.2017

Was gut war:

Russisches Hochzeitsessen.
Dass der Sohn im Känguru-Wettbewerb der Beste seiner Schule war.
Neue Sneaker (Vans! Wie früher, als ich noch Studentin war!).
Das Schulsingprojekt Cantania, bei dem der Sohn mitgesungen hat.
Ein Sonntagsausflug zum Kinderfestival im Mainzer Volkspark.
Dass der Kater die Zahn-OP gut überstanden hat.
Dass ich endlich Tanktops gefunden habe, die nicht bauch- oder rückenfrei sind.
Zurück zu pinken Haarspitzen (diesmal mit Maria Nila Pink Pop).
Ein spontaner Ausflug zum Sommerfest unserer ehemaligen Schule.
Wie sehr sich der Sohn über seine Ferienüberraschung gefreut hat.
Das superdupertolle Zeugnis, das der Sohn sich erarbeitet hat.
Den Beginn der Sommerferien mit Mann und Sohn in der Pizzeria zu feiern.
Die Ehe für alle.

Serien:

Downton Abbey (Staffel 6)

Bücher:

Emma Donoghue: Raum (5/5)
Margaret Atwood: Der Report der Magd (5/5)
Margaret Atwood: Das Herz kommt zuletzt (4/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

0

Mai 2017

Rückblick Mi 31.05.2017

Was gut war:

Mehr Bewegung dank Crosstrainer.
Neue MOO MiniCards als Visitenkarten für die Freiberuflichkeit.
Wie gerne der Sohn mich zu jeder Gelegenheit beschenkt.
Ein Muttertagsfrühstück mit Waffeln.
Ein wichtiger Schritt in die Richtung, in die ich gehen will.
Das Xiaomi Mi Band 2 im Alltagstest.
Ein spontaner Sonntagsspaziergang mit Mann und Sohn.
Wie gut der Sohn die neue Mini-Drohne steuern kann.
Dass der Mann sich über seine Vatertagsgeschenke gefreut hat.
Ein entspannter Maimarkt-Besuch mit perfektem Sommerwetter.
Die Illustrationen und Videos von Fran Meneses aka Frannerd.
Meine neuen Marker in Pastellfarben.
Besuch von der weltbesten Freundin.

Serien:

The Path (Staffel 2)

Bücher:

Paul Auster: 4 3 2 1 (5/5)

Vorlesebücher:

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher (4/5)

1